Bestattungsinstitut Chrominski GmbH Dresden

Wie können wir helfen?

  0351 4718841

Leistungen

Bestattungsinstitut Chrominski

Wir kümmern uns

Ein Todesfall stellt nicht nur den Endpunkt des irdischen Daseins dar, sondern auch eine Ausnahmesituation für diejenigen, die zurückbleiben. Ihnen helfend zur Seite zu stehen und Unannehmlichkeiten und Mühen zu ersparen, ist uns genauso wichtig wie die würde- und pietätvolle Behandlung des Verstorbenen.

Wir richten nicht nur die Trauerfeier nach Ihren Wünschen und Vorstellungen aus, sorgen für den Blumenschmuck und Trauerdruck, wir helfen darüber hinaus auch bei der Erledigung aller Formalitäten und stehen Ihnen jederzeit für alle Fragen um Sterben und Tod zur Verfügung.

 

Legen Sie in Zeiten der Trauer Ihre Sorgen vertrauensvoll in unsere Hände, denn wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen.

Wichtige Dokumente

Im Falle eines Todes muss eine Fülle an Formalitäten erledigt werden. 

Wir benötigen daher von Ihnen

  • Todesbescheinigung

  • Bestattungsvorsorge

  • Personalausweis

  • ggf. Sterbeurkunde des Ehegatten/in

  • Chipkarte der Krankenkasse

  • ggf. rechtskräftiges Scheidungsurteil

  • Heiratsurkunde (Auszug aus dem Familienbuch)

  • ggf. Schwerbehindertenausweis

  • Geburtsurkunde

  • Versicherungspolicen (z. B. Sterbegeldversicherung)

  • Rentenbescheide

Bestattungsformen

  • Erdbestattung Die Erdbestattung erfolgt in einem Sarg und ist auf jedem Friedhof möglich.

  • Feuerbestattung Auch für eine Feuerbestattung ist ein Sarg nötig. Die Trauerfeier kann sowohl mit Sarg als auch mit Urne stattfinden.

Nach einer Feuerbestattung kann eine Beisetzung auf dem Friedhof in einem Reihen-, Wahl- und Friedparkgrab oder in einer Gemeinschaftsanlage erfolgen. Es gibt auch die Möglichkeit einer Seebestattung, einer naturnahen Baum- oder Waldbestattung sowie einer anonymen Bestattung.

Bestattungsvorsorge

Um Ihren Angehörigen die schwere Situation eines Todesfalles ein wenig zu erleichtern, können Sie ihnen für diese Zeit der Trauer die notwendigen Entscheidungen bereits im Vorfeld abnehmen. Wir empfehlen Ihnen aus diesem Grunde die frühzeitige Festlegung aller Bestattungsmodalitäten bereits zu Lebzeiten.

Sie bestimmen selbst Art und Umfang der Trauerfeier und die Form der Bestattung. 
Die Kosten für Trauerfeier, Graberwerb, Grabmal, Bestatterleistungen, Traueranzeigen, Blumen, ect. summieren sich da schnell. Deshalb ist es ausgesprochen sinnvoll, bereits zu Lebzeiten vorausschauend zu handeln, indem man eine entsprechende Summe auf die hohe Kante legt oder aber eine Bestattungsvorsorge abschließt. ln Verbindung mit einer Sterbeversicherung sind Sie schon nach kurzer Zeit abgesichert und Sie können sich trotz geringer monatlicher Aufwendungen sicher sein, dass Ihre Verwandtschaft nicht mit Schulden aufgrund entstehender Beisetzungskosten zurückbleiben muss.

Logo der Frieden Bestattungsvorsorge von Bestattungsinstitut Chrominski GmbH aus Dresden

Wir, das Bestattungsinstitut Chrominski arbeiten schon seit langem erfolgreich mit der "Frieden Bestattungsvorsorge" zusammen und wir sind natürlich auch in Fragen der Bestattungsvorsorge Ihre kompetenten Ansprechpartner.

Wir stehen Ihnen gerne zur Seite, wenn Sie eine dahingehende Beratung wünschen.